Fiedler, Stephan: Der geheimnisvolle Erfinder des Klaviers. Die Geschichte vom Floh Cristofori [Katharina Jerusalem]

Fiedler, Stephan: Der geheimnisvolle Erfinder des Klaviers. Die Geschichte vom Floh Cristofori. – Graz: Leykam, 2017 – 43 S.: farb. Abb.
ISBN 978-3-7011-8064-6 : € 14,90 (geb.)

Wer hätte gedacht, dass der Erfinder des Klaviers eigentlich ein Floh namens Cristofori war?
Stephan Fiedler, der als Inhaber des ältesten Klavierhauses Österreichs auch “Entdeckungsreisen ins Klavier” für Kindergruppen veranstaltet, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension, Zielgruppe: Kinder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Wicke: Rock und Pop. Von Elvis Presley bis Lady Gaga [Michael Stapper]

Wicke, Peter: Rock und Pop. Von Elvis Presley bis Lady Gaga. 2. überarb. und aktual. Aufl. – München: C.H.Beck, 2017. – 128 S. (C.H.Beck Wissen)
ISBN 978-3-406-71529-7 : € 9,95 (kart.; auch als e-book erhältl.)

Wer vor rund zwanzig Jahren bemängelte, dass der kulturwissenschaftliche Diskurs populäre Musik weiträumig aussparte, tat dies mit einer gewissen Berechtigung. Zumindest im deutschsprachigen Raum gab es nur wenige Wissenschaftler, die sich für diesen Gegenstand interessierten. Zu ihnen gehörte Peter Wicke, der sich seit den 1980er Jahren Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beatles (incl. einzelner Bandmitglieder), Rezension, Rolling Stones | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lexikon der Gesangsstimme. Geschichte, Wissenschaftliche Grundlagen, Gesangstechniken, Interpreten

Lexikon der Gesangsstimme. Geschichte, Wissenschaftliche Grundlagen, Gesangstechniken, Interpreten / Hrsg. von. Ann-Christine Mecke, Martin Pfleiderer u.a. Mit einem Geleitwort von Thomas Hampson. – 2., durchges. Aufl. – Laaber: Laaber, 2018. – 800 S.: s/w- und Farb-Abb, Tab., Notenbeisp. (Instrumentenlexika ; 5)
ISBN 978-3-89007-546-4 : € 118,00 (geb.)

Wissen Sie, was ein ‚Formant‘ ist? Die wenigsten werden es wissen, wenn sie sich nicht eingehend mit Gesang, seinen anatomischen Voraussetzungen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tina Frühauf: Werner Sander. „Den Frieden endgültig zu festigen“ [Thomas Schinköth]

Frühauf, Tina: Werner Sander. „Den Frieden endgültig zu festigen“. Ein großer Vertreter der jüdischen Musik in der DDR. – Berlin: Hentrich & Hentrich, 2017. – 88 S.: 4 s/w-Abb. (Jüdische Miniaturen ; 213)
ISBN 978-3-95565-237-1 : € 8,90 (kt.)

Werner Sander (1902–1972) hatte maßgebenden Anteil daran, dass Traditionen jüdischer Musik in der DDR überleben konnten. Die Bedingungen waren in der Zeit des „Kalten Krieges“ keineswegs einfach. Ständig musste Sander zwischen verschiedenen Instanzen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dirigent, Rezension, Sander, Werner (1902–1972) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Edgar Froese: Tangerine Dream / Force Majeure [Manfred Miersch]

Froese, Edgar: Tangerine Dream / Force Majeure. – Berlin: Eastgate Music & Arts, 2017. – 394 S.: 340 überw. farb. Abb.
ISBN 978-3-00-056524-3 : € 69,90 (Hc)
Auch in englischer Übersetzung erhältl.

Edgar Froese war der Begründer und Chef von Tangerine Dream, er starb im Januar 2015. Seine Band gehört zu den Protagonisten jenes Genres der (in weitestem Sinne) Rock- und Popmusik, das mit „Berliner Schule der elektronischen Musik“ bezeichnet wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Froese, Edgar (1944-2015), Komponist, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dietmar Grieser: Schön ist die Welt. Schauplätze der Musik [Michaela Krucsay]

Grieser, Dietmar: Schön ist die Welt. Schauplätze der Musik ‒ Wien: Amalthea, 2017.  ‒ 272 S.: 36 Abb.
ISBN 978-3-99050-096-5: € 25,00 (geb.; auch als e-Book)

„Schön ist die Welt“, so singt der lebenslustige Kronprinz Georg in Franz Lehárs gleichnamiger Operette, „wenn das Glück dir ein Märchen erzählt“. In diesen Textzeilen hat der publizistisch hoch aktive Bestsellerautor Dietmar Grieser, der seine dankbare Leserschaft nun bereits seit mehreren Jahrzehnten auf kulturellen Reisen unterschiedlichster Couleur im Geiste begleitet, das ideale Motto für sein jüngstes Werk gefunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Brahms, Johannes (1833-1897), Komponist, Lehár, Franz (1870-1948), Mahler, Gustav (1860-1911), Puccini, Giacomo (1858-1924), Rezension, Wagner, Richard (1813-1883), Webern, Anton (1883-1945), Wolf, Hugo (1860-1903) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Edi Graf: Cookin´ All Over The World. Die Big Band der Bundeswehr präsentiert die Lieblingsgerichte ihrer Musiker [Sebastian Kaindl]

Graf, Edi: Cookin´ All Over The World. Die Big Band der Bundeswehr präsentiert die Lieblingsgerichte ihrer Musiker – Buchloe: Obermayer, 2017. – 176 S.: zahlr. farbige Abb.
ISBN 978-3-943037-44-9 : € 19,95 (geb. mit Lesebändchen)

Immerhin eine einzige musikalische Frage wird in diesem Buch behandelt: Ob man lieber swingt oder rockt. Sonst kommt nicht einmal der Handkäs zu Wort. Das Buch ist ein Fanartikel der Bigband der Bundeswehr, in dem alle ihre Mitglieder Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Gülke: Felix Mendelssohn Bartholdy. „Der die Widersprüche der Zeit am klarsten durchschaut“ [Peter Sühring]

Gülke, Peter: Felix Mendelssohn Bartholdy. „Der die Widersprüche der Zeit am klarsten durchschaut“ – Kassel: Bärenreiter, 2017. – 140 S.: Notenbsp., Abb.
ISBN 978-3-7618-2462-7 : € 30,00 (geb.)

Nun hat Peter Gülke ein weiteres Buch in seinem unverkennbaren Stil veröffentlicht, voll mit bildungsbürgerlichen Geistreicheleien und Anspielungen, wie immer verblüffend sprunghaft und assoziationsreich, und es wird wieder ein begeistertes deutsches Lesepublikum finden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Hensel, Fanny [Mendelssohn] (1805-1847), Komponist, Komponistin, Mendelssohn Bartholdy, Felix (1809-1847), Mendelssohn Bartholdy, Lea (1777-1842), Rezension, Zelter, Carl Friedrich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Misha Aster: Staatsoper. Die bewegte Geschichte der Berliner Lindenoper im 20. Jahrhundert [Peter Sommeregger]

Aster, Misha: Staatsoper. Die bewegte Geschichte der Berliner Lindenoper im 20. Jahrhundert. / Aus d. Engl. von Martin Richter – München: Siedler, 2017. – 544 S.: s/w-Abb.
ISBN 978-3-8275-0102-8 : € 28,00 (geb.; auch als e-book)

Pünktlich zum Wiedereinzug der Berliner Staatsoper in ihr Stammhaus unter den Linden nach siebenjähriger Bauzeit, die nicht zuletzt eklatanten Fehlern in Planung und Ausführung geschuldet ist, legt Misha Aster ein umfangreiches Werk über diese ehrwürdige Institution vor. Wer allerdings meint, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Barenboim, Daniel (*1942), Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Musiktheorie von der Antike bis zur Gegenwart [Peter Sühring]

Musiktheorie von der Antike bis zur Gegenwart / Hrsg. von Ulrich Scheideler und Felix Wörner – Kassel: Bärenreiter, 2017. – 550 S.: Notenbsp. (Lexikon Schriften über Musik ; 1)
ISBN 978-3-7618-2032-2 : € 99,00 (geb.)

Keiner weiß genau zu sagen, was Musiktheorie ist und wie sie sich von Musikwissenschaft im Allgemeinen und deren systematischem Teil im Besonderen unterscheidet; gelehrt wird sie sinnigerweise kaum im Rahmen der universitären Musikwissenschaft, sondern in der Regel an den Musikhochschulen, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar