Der russische Pianist Andrej Hoteev [Christoph Zimmermann]

Der russische Pianist Andrej Hoteev. Zwischen zwei Welten / Hrsg. von Gabriele Helbig – Düsseldorf: Staccato, 2017 – 244 S.: s/w-Abb., Personenreg., Diskografie u.a.
ISBN 978-3-932976-70-4 : € 22,00 (brosch.)

Der Name des Pianisten Andrej Hoteev dürfte vermutlich einem eher kleineren Kreis von Musikfreunden bekannt sein, und die meisten seiner Aufnahmen stammen wohl nicht von ungefähr aus den letzten Jahren. Dabei war Hoteevs ganzes Dasein durch das Klavier bestimmt, beginnend mit erstem Unterricht Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Hoteev, Andrej (*1946), Mussorgski, Modest (1839-1881), Rezension, Tschaikowsky, Peter (1840-1893) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Achim Ahlgrimm: Mein großes Elbphilharmonie Wimmelbuch

Ahlgrimm, Achim: Mein großes Elbphilharmonie Wimmelbuch. – 2. Aufl. – Hamburg: Carlsen, 2017. – 12 S.: Ill.
ISBN 978-3-551-17016-3 : € 9,99 (Pappband)

Die Elbphilharmonie weckt bei den meisten Kindern bestimmt nicht das größte Interesse, doch dem wirkt Achim Ahlgrimm mit diesem Wimmelbuch und seinen liebevoll gezeichneten Illustrationen garantiert entgegen. Das Bilderbuch sticht besonders durch sein kreatives Design und seine bunten Farben Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschenk, Geschenkbuch, Rezension, Zielgruppe: Kinder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alberto Ginastera in der Schweiz. Essays und Dokumente [Rüdiger Albrecht]

Alberto Ginastera in der Schweiz. Essays und Dokumente / Hrsg. von Angela Ida de Benedictis und Felix Meyer. – Mainz: Schott, 2016. – 127 S.: s/w-Abb., Notenbsp., Zeittafel
ISBN 978-3-7957-1215-0 : € 19,95 (br.)

Den letzten zwölf Lebensjahren Alberto Ginasteras ist das Buch Alberto Ginastera in der Schweiz gewidmet. Sechs Beiträge behandeln das vorgegebene Thema, ergänzt um Dokumente aus den Beständen der Paul Sacher Stiftung in Basel mitsamt einer Zeittafel, die ebenfalls auf diesem Quellenmaterial basiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ginastera, Alberto (1916-1983), Komponist, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grégoire Hervier: Vintage [Michael Stapper]

Hervier, Grégoire: Vintage. Roman / Aus dem Franz. von Alexandra Baisch und Stefanie Jacobs. – Zürich: Diogenes, 2017. – 391 S.
ISBN 978-3-257-07002-6 : € 20,99 (geb.; auch als e-book)

Verpackt in einen kriminalistischen Roadtrip mit einem Hang zu okkulten Details ist dieser neue und uneingeschränkt empfehlenswerte Roman von Grégoire Hervier vor allem eines: ein kenntnisreicher und nostalgischer Rückblick auf die Gründungsmythen der Rockmusik. Und damit gleichzeitig eine Hommage an jeden Herzblutmusiker, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Motivisch-thematische Arbeit als Inbegriff der Musik? Zur Geschichte und Problematik eines ’deutschen’ Musikdiskurses / Hrsg. von Stefan Keym [Peter Sühring]

Motivisch-thematische Arbeit als Inbegriff der Musik? Zur Geschichte und Problematik eines ’deutschen’ Musikdiskurses / Hrsg. von Stefan Keym – Hildesheim: Olms, 2015. – VIII, 247 S.: Notenbeisp. (Studien zur Geschichte der Musiktheorie ; 12)
ISBN 978-3-487-15295-0 : € 38,00 (brosch.)

Der vorliegende Sammelband mit Beiträgen zu einem Symposium im Rahmen einer Jahrestagung der deutschen musikforschenden Gesellschaft widmet sich endlich mit der gebotenen Vorsicht Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian (1685-1750), Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Dahlhaus, Carl (1928-1989), Dvořák, Antonín (1841-1904), Haydn, Joseph (1732-1809), Mozart, Wolfgang Amadé (1756-1791), Onslow, George (1784-1853), Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Gülke: Dirigenten [Georg Günther]

Gülke, Peter: Dirigenten. – Hildesheim: Olms, 2017. – 292 S. (7 s/w Fotos)
ISBN 978-3-487-08589-0 : € 22,00 (geb.)

Der Beruf des Dirigenten, wie er heute bekannt ist, hat sich erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entwickelt, und lange Zeit begegnete man mindestens einigen der größten Persönlichkeiten mit fast religiöser Ehrfurcht. Sie gebieten mit praktisch unbegrenzter Machtfülle über einen hundertköpfigen Klangkörper und sind doch die einzigen der Mitwirkenden, die keinen Ton erzeugen. Erst in den letzten Jahrzehnten Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bülow, Hans von (1830-1894), Dirigent, Furtwängler, Wilhelm (1886-1954), Gülke, Peter (*1934), Harnoncourt, Nikolaus (1929-2016), Karajan, Herbert von (1908-1989), Kleiber, Carlos (1930-2004), Mahler, Gustav (1860-1911), Rezension, Strauss, Richard (1864-1949) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Edelmann, Gitta: Ludwig und die Suche nach dem Geheimcode. Ein Beethoven-Kinderkrimi [Katharina Jerusalem]

Edelmann, Gitta: Ludwig und die Suche nach dem Geheimcode. Ein Beethoven-Kinderkrimi. – Rheinbach: CMZ, 2016. – 108 S.: farb.- und s/w-Abb.
ISBN 978-3-87062-181-0 : € 9,95 (Brosch.)

Es ist Rosenmontag. Die Zwillinge Kathrin und Leo fangen Süßigkeiten beim Rosenmontagsumzug in Bonn, als Kathrin auf einmal ein Junge in einem Rokoko-Kostüm auffällt, der traurig wirkt. Die Geschwister sprechen ihn an. Dass diese Begegnung ihnen eine abenteuerliche Woche und ein unvergessliches Erlebnis bescheren wird, ahnt zu dieser Zeit noch niemand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Komponist, Rezension, Zielgruppe: Kinder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ted Gioia: Jazz hören – Jazz verstehen [Michael Stapper]

Gioia, Ted: Jazz hören – Jazz verstehen. / Aus dem Engl. von Sven Hiemke. –Leipzig u. Kassel: Henschel u. Bärenreiter, 2017. – 207 S.:  Tab.
ISBN 978-3-89487-948-8 : € 24,95 (geb.)

Den Titel sollte man ernst nehmen: Jazz hören – Jazz verstehen. Denn eine Plattitüde ist diese Formulierung keineswegs, holt sich der Autor dieses bei Henschel Bärenreiter erschienenen Sachbuches, Ted Gioia, doch schon vor der Titelei Schützenhilfe bei dem unangreifbaren Duke Ellington. „Listening is the most important thing in music.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armstrong, Louis (1901-1971), Coltrane, John (1926-1967), Jazz, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Schleuning: So könnte es gewesen sein – Musikergeschichten [Michaela Krucsay]

Schleuning, Peter: So könnte es gewesen sein – Musikergeschichten. Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach, Wolfgang Amadé Mozart, Ludwig van Beethoven und Fanny Hensel. – Hildesheim u.a.: Olms, 2017. – 176 S.: 5 Abb.
ISBN 978-3-487-08588-3 : € 22,00 (Br.)

„Se non è vero, è molto ben trovato“ – dieser längst sprichwörtlich gewordene Satz Giordano Brunos lässt sich in trefflicher Weise auch auf die jüngste Publikation des Musikwissenschaftlers Peter Schleuning anwenden, die den ganz und gar programmatischen Titel  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Carl Philipp Emanuel (1714-1788), Bach, Johann Sebastian (1685-1750), Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Geschenkbuch, Hensel, Fanny [Mendelssohn] (1805-1847), Komponist, Komponistin, Mendelssohn Bartholdy, Felix (1809-1847), Mozart, Wolfgang Amadé (1756-1791), Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Raffaele Mellace: Johann Adolf Hasse [Peter Sühring]

Mellace, Raffaele: Johann Adolf Hasse /  Neubearb. Ausgabe. Aus dem Ital. Übers. von Juliane Riepe – Beeskow: ortus, 2016. – 457 S.: 48 Abb., Notenbsp. (ortus studien ; 16)
ISBN 978-3-937788-40-1 : € 35,00 (brosch.)

Will man heutzutage Hasses Grab (und das seiner Frau Faustina) in der venezianischen Kirche San Marcuola besichtigen, so muss man die Grabplatte erst einmal von Stühlen und Gerümpel befreien und sich vor den erbosten Blicken der Kirchenwärterin in Acht nehmen – ein schlechtes Omen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Hasse, Johann Adolph (1699-1783), Komponist, Mozart, Wolfgang Amadé (1756-1791), Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar