24.05.2011: 220 Jahre Sing-Akademie zu Berlin

Carl Friedrich Christian Fasch

Carl Friedrich Christian Fasch

Anlässlich der Wiedererrichtung des Denkmals für Carl Friedrich Christian Fasch (1736-1800) durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und das Landesdenk-malamt Berlin sowie des 220. Jahrestages ihrer Gründung lud die Sing-Akademie zu Berlin zu einer Feierstunde am 24. Mai 2011 auf den Vorplatz des Maxi-Gorki-Theaters, Am Festungsgraben 2 / Berlin, ein. Der Einweihung des Denkmals durch den stellv. Landeskonservator Dr. Klaus-Henning von Krosigk folgte eine Festrede von Prof. Dr. Conrad Wiedemann. Der Kammerchor der Sing-Akademie zu Berlin umrahmte die Veranstaltung mit einigen der „12 Choräle“ von Carl Friedrich Christian Fasch.

jl

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort