Aliya Turetayeva spielt Robert Schumann (Romantic Fantasies) [Peter Sühring]

Robert Schumann, Klaviersonate Nr. 2, g-Moll, op. 22 und Kreisleriana op. 16, Romantic Fantasies, Aliya Turetayeva, Klavier. –  KNS Classical (KNS A/090), 2020 (CD) : € 12,00 (zu beziehen über aliyapiano@gmail.com)

Die als Solistin ohne und mit Orchester und als Kammermusikerin auftretende kasachische, in Almaty, Köln und Salzburg ausgebildete Pianistin Aliya Turetayeva hat ihre Debut-CD vorgelegt. Damit, dass sie sich aus ihrem Repertoire Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension, Schumann, Robert (1810-1856) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jens Balzer: Pop und Populismus. Über Verantwortung in der Musik [Michael Stapper]

Jens Balzer: Pop und Populismus. Über Verantwortung in der Musik. – Hamburg: Edition Körber, 2019. – 206 S.
ISBN 978- 3-89684-272-5 : € 17,00 (geb., auch als e-Book)

Im Juli 2020 wertete das Nachrichtenmagazin Der Spiegel Liedtexte deutscher Rap-Songs aus (siehe hier). Rund 30.000 Texte aus vier Jahrzehnten wurden hinsichtlich frauenfeindlicher Begriffe analysiert. Das Ergebnis ist so erschreckend wie erwartbar: Seit der Jahrtausendwende hat der Anteil sexistischer Wörter und Formulierungen drastisch zugenommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Dein ist mein ganzes Herz“. Ein Franz-Lehár-Lesebuch [Andreas Vollberg]

„Dein ist mein ganzes Herz“. Ein Franz-Lehár-Lesebuch / Hrsg. von Heide Stockinger und Kai-Uwe Garrels. – Wien: Böhlau, 2020. – 230 S.: s/w-Abb.
ISBN 978-3-205-20963-8 : € 23,00 (geb.)

Gleich zweimal kommt der Verlag Böhlau 2020 zum 150. Geburtstag des silbernen Operettenmeisters Franz Lehár (1870-1948) groß heraus. Da ist zum einen das 1999 zuerst bei Insel erschienene biographische Standardwerk von Stefan Frey Weiterlesen

Veröffentlicht unter Komponist, Lehár, Anton Freiherr von (1876-1962), Lehár, Franz (1870-1948), Lehár, Sophie, geb. Paschkis (1878-1947), Léon, Victor (1858-1940), Operette | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marko Simsa: Herr Beethoven macht Musik [Petra Diepenthal-Fuder]

Marko Simsa: Herr Beethoven macht Musik. Eine Geschichte zur Musik von Ludwig van Beethoven / Illustration: Anna-Lena Kühler und Birgit Antoni. – Berlin: Annette Betz, 2020. – 24 S.: farbig Ill., 1 Audio-CD (Mein erstes Musikbilderbuch)
ISBN 978-3-219-11859-9 : € 16,95 (geb.), ab 3 Jahren

„Hör doch mal…“ lädt der Text auf der Buchrückseite Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Rezension, Zielgruppe: Kinder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scherben. Musik, Politik und Wirkung der Ton Steine Scherben [Peter Sühring]

Scherben. Musik, Politik und Wirkung der Ton Steine Scherben / Hrsg. von Wolfgang Seidel. Neuaufl. – Mainz: Ventil, 2020. –  267 S.: Abb.
ISBN 978-3-95575-052-7 : € 18,00 (kt.)

Wenn wirklich nichts als Scherben übriggeblieben sein sollten von dieser ersten Drei-Worte-Namen-Band, so ist es doch einer der schönsten und erinnerungswerten Scherbenhaufen der musikalischen Popgeschichte. Gerade für jemanden, der nicht eigentlich zur Szene gehörte und nie ein Popkonzert besuchte, sondern nur damals wie heute von den sozialromantischen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reiser, Rio (1950-1996), Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spendenaufruf zur Unterstützung des Festivals Luigi Nono

Gerne teile ich den Spendenaufruf zur Unterstützung des diesjährigen Festivals Luigi #Nono auf der #Giudecca, das diesmal im Zeichen des 100. Geburtstags von Bruno #Maderna und des 30. Todestags von Luigi #Nono steht.


Ich danke Brigitte Eckert für diesen Hinweis und empfehle wieder einmal die informativen und stets excellent recherchierten Beiträge ihres Blogs Unterwegs in Venedig.

jl

Veröffentlicht unter Komponist, Maderna, Bruno (1920-1973), Neue Musik, Nono, Luigi (1924-1990) | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Avalon Nuovo und David Doran: Hier spielt die Musik. Das Orchester und seine Instrumente [Petra Diepenthal-Fuder]

Avalon Nuovo (Autorin) und David Doran (Illustrator): Hier spielt die Musik. Das Orchester und seine Instrumente / Übersetzt von Silke Körber. – Deutsche Erstausg. – München: Knesebeck, 2020. – 80 S.: ganzs. Farbill.
ISBN 978-3-95728-376-4 : € 18,00 (geb.)

„Willkommen in der Welt der Töne!“ Mit diesen Worten macht der Knesebeck-Verlag in seinem Pressetext auf ein neues Sachbuch für Kinder aufmerksam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zielgruppe: Kinder | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Holger Noltze: World Wide Wunderkammer. Ästhetische Erfahrung in der digitalen Revolution [Michael Stapper]

Holger Noltze: World Wide Wunderkammer. Ästhetische Erfahrung in der digitalen Revolution. – Hamburg: Edition Körber, 2020. – 251 S., zahlreiche S/W-Abb.
ISBN 978-3-89684-280-0 : € 20,00 (Hardcover)

Einer Pandemie hätte es nicht bedurft, um die Möglichkeiten digitaler Vermittlung und Verwendung von Musik zu diskutieren. Der Zufall aber hat es so gewollt, dass das neue Buch von Holger Noltze gerade dann zur Veröffentlichung anstand, als ein wildgewordener Virus das Leben überall auf der Welt lahmlegte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Michelle Marly: Die Diva. Maria Callas – die größte Sängerin ihrer Zeit [Barbara Wolf]

Michelle Marly: Die Diva. Maria Callas – die größte Sängerin ihrer Zeit und das Drama ihrer Liebe. Roman. –  Berlin: Aufbau, 2020. – 419 S.
ISBN 978-3-7466-3522-4 : € 12,99 (Klappenbrosch.; auch als e-Book und Hörbuch)

Michelle Marly, die mit richtigem Namen Michaela Jary heißt, hat im Aufbau-Verlag bereits mehrere Bücher in der Reihe Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe veröffentlicht, z.B. über Edith Piaf und Coco Chanel. Bei aller Verehrung für diese beiden liegt ihr jedoch Maria Callas am meisten am Herzen, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Callas, Maria (1923-1977), Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rebecca Unterberger: Zwischen den Kriegen, zwischen den Künsten. Ernst Krenek – „Beruf: Komponist und Schriftsteller“ [Andreas Vollberg]

Rebecca Unterberger: Zwischen den Kriegen, zwischen den Künsten. Ernst Krenek – „Beruf: Komponist und Schriftsteller“. – Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2019. – 1010 S.: s/w-Abb. (Beiträge zur neueren Literaturgeschichte ; 384)
ISBN 978-3-8253-6869-2 : € 138,00 (geb.)

Herausragende germanistische Dissertationen ehrt die Österreichische Gesellschaft für Germanistik jährlich mit dem Wendelin Schmidt-Dengler-Preis, benannt nach dem 2008 verstorbenen Vorstand des Instituts für Germanistik an der Universität Wien Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adorno, Theodor W. (1903-1969), Bekker, Paul (1882-1937), Brecht, Bert (1898-1956), Cocteau, Jean (1889-1963), Gubler, Friedrich T. (1900-1965), Komponist, Korngold, Erich Wolfgang (1897-1957), Kracauer, Siegfried (1889-1966), Kraus, Karl (1874-1936), Krenek, Ernst (1900-1991), Milhaud, Darius (1892-1974), Neue Musik, Rezension, Roth, Joseph (1894-1939), Schönberg, Arnold (1874-1951), Schreker, Franz (1878-1934), Schubert, Franz (1797-1828) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert