Russische Musik in Westeuropa bis 1917. Ideen, Funktionen, Transfers [Kadja Grönke]

Russische Musik in Westeuropa bis 1917. Ideen, Funktionen, Transfers / Hrsg. von Inga Mai Groote und Stefan Keym. – München : edition text + kritik, 2018. – 326 S.: Abb., Notenbeisp.
ISBN 9-783-869-167-022 : € 44,00 (kart.)

Erwachsen aus einem mehrtägigen internationalen Symposium (23.–25. Mai 2014, Universität Zürich) und um drei zusätzliche Beiträge ergänzt, zeigt dieser von der Fritz Thyssen Stiftung Köln geförderte Band in beeindruckender Fülle, wie sich in der Zeit bis zum Ersten Weltkrieg die westeuropäische musikalische Landkarte allmählich Richtung Osten erweitert. Welch gravierende Phasenverschiebung sich dabei Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bülow, Hans von (1830-1894), Liszt, Franz (1811-1886), Mahler, Gustav (1860-1911), Rezension, Tschaikowsky, Peter (1840-1893) [Čajkovskij] | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Simon Robinson und Stephen Clare: Deep Purple in Rock. Der lange Weg zu einem Meisterwerk [Michael Stapper]

Simon Robinson und Stephen Clare: Deep Purple in Rock. Der lange Weg zu einem Meisterwerk. – Höfen: Hannibal, 2018. – 168 S.: über 300 farb. und s/w Abb.
ISBN 978-3-85445-656-8 : € 25,00 € (Klappenbrosch.)

Wenn es einer Rockband gelingt, dass sich Fachjournalisten nicht nur mit dem Gesamtwerk beschäftigen, sondern ein einzelnes Album Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Tode von Michael Gielen [Rüdiger Albrecht]

Photo: Deutschlandfunk Kultur – Bettina Straub, 2013

Während eines Dirigierkurses, den Michael Gielen einst in Basel abhielt, beklagten sich die Teilnehmer, dass Gielen in der dritten Stunde immer noch ein Werk von Mozart analysierte statt zu erklären, wie man es dirigiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Bruckner, Anton (1824-1896), Dirigent, Furtwängler, Wilhelm (1886-1954), Gielen, Michael (1927-2019), Harnoncourt, Nikolaus (1929-2016), Komponist, Mahler, Gustav (1860-1911), Schönberg, Arnold (1874-1951), Schreker, Franz (1878-1934), Toscanini, Arturo (1867–1957), Zimmermann, Bernd Alois (1918-1970) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heiko Schon: Jacques Offenbach – Meister des Vergnügens [Andreas Vollberg]

Heiko Schon: Jacques Offenbach – Meister des Vergnügens. – Daun: Regionalia, 2018. – 216 S.: Farb- u. s/w-Abb.
ISBN 978-3-95540-332-4 : € 14,95 (geb.)

Mit Fug und Recht frohlockt die Kölner Offenbach-Gesellschaft zum runden Geburtstag ihres Namenspatrons Jacques (1819-1880). Denn nicht nur Konzertveranstalter, Bühnen und öffentliche Diskutanten konnte sie rund um den Hohen Dom zur ganzjährigen Hommage Yes, we cancan am Rhein versammeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Komponist, Offenbach, Jacques (1819-1880), Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hans-Peter Jahn: Otto Tomek. Der Rundfunk und die Neue Musik [Rüdiger Albrecht]

Hans-Peter Jahn: Otto Tomek. Der Rundfunk und die Neue Musik. – Hofheim: Wolke, 2018. – 400 S.: s/w-Abb.
ISBN 978-3-95593-088-2 : € 39,00 (geb.)

Der Name Otto Tomek (1928-2013) ist für Hörer, die sich mit Neuer Musik der 1960er Jahre beschäftigen, ein in gewisser Weise sagenumwobener Name. Wenig Konkretes weiß man über Tomek, doch wenn Karlheinz Stockhausen ihn in einer Passage aus seiner Tonbandkomposition Hymnen als moralische Autorität beschwört, kommt dies nicht von ungefähr. In der zweiten Region des Werkes Weiterlesen

Veröffentlicht unter Boulez, Pierre (1925-2016), Henze, Hans Werner (1926-2012), Komponist, Lachenmann, Helmut (*1935), Neue Musik, Nono, Luigi (1924-1990), Redakteur, Rezension, Stockhausen, Karlheinz (1928-2007), Tomek, Otto (1928-2015), Yun, Isang (1917-1995), Zimmermann, Bernd Alois (1918-1970) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

08.03.2019 R.I.P. Michael Gielen (1927-2019)

Am 8. März 2019 starb der Adornopreisträger und Dirigent Michael Gielen (geb. 20.07.1927 in Dresden).
Im Jahr 2006 veröffentlichte der Filmemacher Alexander Kluge unter dem Titel Das Tempo ist das A und O Erinnerungen des großen Dirigenten.

 

10.03.2019/jl

Veröffentlicht unter Dirigent, Gielen, Michael (1927-2019) | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bodo Plachta und Achim Bednorz: Komponistenhäuser [Michaela Krucsay]

Bodo Plachta und Achim Bednorz: Komponistenhäuser. Wohn- und Arbeitsräume berühmter Musiker aus fünf Jahrhunderten – München: DVA, 2018. – 192 S.: 250 farb. Abb.
ISBN 978-3-421-04098-5 :  € 50,00 (geb.)

Manche Kollaborationen erweisen sich als besonders fruchtbar, und so ist es wohl nicht erstaunlich, dass der Literaturwissenschaftler Bodo Plachta und der Architekturfotograf Achim Bednorz nach dem Erscheinen Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bach, Johann Sebastian (1685-1750), Beethoven, Ludwig van (1770-1827), Brahms, Johannes (1833-1897), Bull, Ole (1810-1880), Grieg, Edvard (1843-1907), Komponist, Komponistin, Lehár, Franz (1870-1948), Mahler, Gustav (1860-1911), Schumann, Clara [Wieck] (1819-1896), Schumann, Robert (1810-1856), Strauss, Richard (1864-1949), Weber, Carl Maria von (1786-1826) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ralph Vaughan Williams / Hrsg. von Ulrich Tadday [Jürgen Schaarwächter]

Ralph Vaughan Williams / Hrsg. von Ulrich Tadday. – München: edition text + kritik, 2018.– 218 S.: Notenbsp., Abb. (Musik-Konzepte. Neue Folge, Sonderband.)
ISBN 978-3-86916-712-1 : € 38,00 (kt., auch als eBook)

1983 erschien die wohl erste substanzielle Buchpublikation zu Ralph Vaughan Williams in deutscher Sprache – Lutz-Werner Hesses Kölner Dissertation vornehmlich zu den Sinfonien, im Gustav Bosse Verlag Regensburg. Die Arbeit, die auch der britischen Musikforschung von Nutzen hätte sein können, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Komponist, Rezension, Vaughan Williams, Ralph (1872–1958), | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Sühring: Felix Mendelssohn. Der (un)vollendete Tonkünstler [Jascha Nemtsov]

Peter Sühring: Felix Mendelssohn. Der (un)vollendete Tonkünstler. – Berlin: Hentrich & Hentrich, 2018. – 98 S.: Abb. (Jüdische Miniaturen ; 227)
ISBN 978-3-95565-285-2 : € 9,90 (kt.)

Ein neues Buch über einen bekannten klassischen Komponisten ist immer ein Wagnis, eine „Miniatur“-Darstellung umso mehr – läuft sie doch ganz besonders Gefahr, lediglich das bereits längst Bekannte und vielfach Beschriebene auf einem für Laien zugänglichen Niveau wieder aufzuwärmen und zu komprimieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berger, Ludwig (1777-1839), Biographie, Komponist, Mendelssohn (Familie), Mendelssohn Bartholdy, Felix (1809-1847), Rezension, Zelter, Carl Friedrich (1758-1832) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Ralf-Olivier Schwarz: Jacques Offenbach [Andreas Vollberg]

Ralf-Olivier Schwarz: Jacques Offenbach. Ein europäisches Porträt. – Köln [u.a.]: Böhlau, 2019. – 320 S.: 8 Farbtafeln und 21 s/w-Abb.
ISBN 978-3-412-51295-8 : € 29,00 (geb.)

200 Jahre Jacques Offenbach (1819-1880). Übergangen wird das Jubeljahr des populären Wahlparisers Kölner Herkunft keineswegs. Seine Kontinuität auf den Spielplänen nimmt an Fahrt auf. Raritäten stehen neben Zugstücken. Und eine spätberufene Offenbach-Gesellschaft geht in der Geburtsstadt unkonventionelle Wege mit einer ganzjährigen Veranstaltungsreihe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Komponist, Offenbach, Jacques (1819-1880), Rezension, Wagner, Richard (1813-1883) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar